Bertelsmann hilft Filmklassiker zu retten

Der Stummfilm DAS CABINETT DES DR. CALIGARI von Robert Wiene (1920) gilt als Meilenstein der  Filmgeschichte. Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und BERTELSMANN sorgten dafür, dass dieses expressionistische Meisterwerk in digitaler Qualität auf die Leinwand zurück gekehrt ist. Mit der Weltpremiere bei der Berlinale im Jahr 2015  begann eine Wiederauferstehung. Glamouröse Aufführungen wie in Paris, Brüssel oder New York folgten.

Die faszinierende CALIGARI-Erfolgsgeschichte erzählten wir im Auftrag der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und BERTELSMANN. Eine Fortesetzung gab es mit DER MÜDE TOD, der in der Deutschen Oper präsentiert wurde und seither auf High-Class-Kulturevents gezeigt wird. Ein besonderes Schaufenster für den Stummfilm sind die alljährlichen UFA-Filmnächte in Berlin – mit  dem hochkarätigen Empfang in der BERTELSMANN-Repräsentanz und dem Open-Air-Stummfilm im Konzert auf derweltberühmten Musuemsinsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.